Allgemeine Info Vitamin D

blaue kapselnIn Deutschland sind alle Vitamin-D-Präparate mit mehr als 2.000 Einheiten verschreibungspflichtig. Doch das ist eine verfehlte Vorsichtsmassnahme! In den USA oder in den Niederlanden sind Kapseln mit 50.000 Einheiten frei im Versandhandel erhältlich.

Tabletten – Präparate mit 1000 Einheiten und weniger sind angesichts der hohen erforderlichen Dosen nicht für die Vitamin-D-Therapie geeignet, weil dabei der Patient unnötig viele Zusatzstoffe aufnimmt.

Bitte lesen Sie das Dokument: >>Ausgewaehlte Fragen und Antworten zu Vitamin-D,  vom Bundesinstitut für Risikobewertung

Das geheime Doppelleben des Vitamin D

Vitamin D hat mehr biochemische Wirkungen, als man bisher vermutet hat. Auf seiner Vitamin-D-Website beleuchtet Dr. med. Raimund von Helden, Facharzt für Allgemeinmedizin, zahlreiche Aspekte des Vitamins, das eigentlich ein Hormon ist.

Mehr lesen: >>VitaminDelta.de

Let the sun shine in!

Der preisgekrönte Vitamin-D-Forscher Dr. Michael F. Holick von der Universität Boston warnt vor den Risiken des Vitamin-D-Mangels. Er weiß: Millionen Menschen laufen Gefahr, dadurch Knochenschwund, Krebs oder Herzkrankheiten zu bekommen.

Mehr lesen: >>The UV Advantage

Sonnenvitamine für den Winter

Eine unter Druck geratene Branche wehrt sich. Der deutsche Bundesfachverband Solarien und Besonnung e.V zeigt, wie man in der dunklen Jahreszeit mit Sinn und Verstand seinen Vitamin-D-Speicher füllt.

Mehr lesen: >>Portal Photomed

75 Prozent weniger Krebstote dank Vitamin D?

18 führende Vitamin-D-Forscher haben sich zu „D Action“ zusammengeschlossen. Das kompetente Konsortium kämpft gegen die gesundheitsgefährdenden Folgen des weltweiten Vitamin-D-Mangels.

Mehr lesen:  >>D Action im Web-TV (youtube)
Interviews & Präsentationen: Wer hinter D Action steht (University of California Television)
D Action auf grassrootshealth

 

Mehr Wissenswertes über Vitamin D lesen: http://www.heilkraft-d.de